Die Mensur der Gitarre

Was ist die Mensur?

Die Mensur Länge bei einer Gitarre richtet sich nach den Abständen, mit denen die Bünde in das Griffbrett der Gitarre eingesetzt sind. 

Es gibt bei E-Gitarren zwei Standard Mensuren.

Mensur bei Gibson und Fender

Bei den oben genannten bekannten Gitarrenmarken haben sich zwei Standard Mensuren etabliert. 

Die Gibson hat einen Abstand vom Sattel zum ersten Bund von 35,25mm und eine Gesamtmensur von 628mm.

Bei einer Standard Fender Mensur ist diese 648mm. Der Abstand beträgt dort etwas mehr, nämlich 36,37mm.

Die Bünde bei der Gibson liegen also enger beieinander. 

Dieser Umstand kann für ein angenehmes Spielgefühl insbesondere bei kleineren Händen sorgen. 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen